Mittwoch, 17. Juli 2013

Frust abschütteln ...

Gesten hat es hier gewaltig Ärger gegeben, ich sage nur Schule und Lehrer (und das in der Ferienzeit... ). Und so musste ich gestern Abend unbedingt etwas scrappen ...
An mein Mini-Album habe ich mich nicht gewagt, aus lauter Angst es zu versauen. So sind diese Schüttel-Karten entstanden:

 
 
 
Das ist mein Beitrag für die Wochenaufgabe bei Alexandra:
 
Unbenannt-4
Thema diesmal: Schüttel dich ...
 
Zu diesen Karten hat mich die liebe Sandra inspiriert, schaut doch mal hier ...
So und jetzt geh ich mich weiter abregen,
 
bis bald,
 
Eure Barbara
 
Materialien: PP Studio Calica, Knöpfe Button Galore, Twine ?, Dies Spellbinders, Pailetten Fundus, Rest SU


Kommentare:

  1. Hallo Barbara,

    deine Schüttelkarten sind wunderschön geworden...die Pasteltöne und das genähte sieht wirklich klasse aus.
    Ich hab jetzt nur ein Problem, meine Karte könnte glatt (vom Schmetterling abgesehen) als Kopie von deiner durchgehen, weswegen ich gerade noch mal neu anfange...nicht das sich jemand über die fehlende Artenvielfalt beschwert *kicher*

    Hab noch eine schöne Woche,
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och nöö, musst Du doch nicht. Ich finde es witzig, dass wir Beide die gleiche Idee hatten.
      LG Barbara

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...