Donnerstag, 19. September 2013

RUMS #1

Nachdem letzte Woche der Nähkurs wieder angefangen hat und ich keine Kinderstoffe mehr habe (der nächste Stoffmarkt kommt ja bald ...), konnte ich nun endlich mal was für mich nähen und bei RUMS mitmachen. Ganz typisch für mich in schwarz, der Schnitt stammt aus einer älteren Ottobre (5/2009) und ich habe die gerafften Ärmelsaumteile weggelassen (viel zu unpraktisch ...):

 
Die Fotos wurden von meiner Großen geknipst ...
 
Ich bin mir auch nicht so sicher ob ein Viskose-Jersey so die richtige Wahl war, der Stoff verdeckt keine Röllchen (wobei von Röllchen kann frau eigentlich nicht mehr sprechen ...). Und hier noch mal eine Selbstaufnahme ,vom Halsausschnitt, die Falten sind etwas unregelmäßig geworden ...

 
 
Wer sonst noch so bei RUMS mitmacht, seht ihr hier!
 
Bis bald,
Eure Barbara
 

Kommentare:

  1. Huhu Barbara!!
    Ich wollte schon so oft mitRUMSen - aber irgendwie mache ichh offensichtlich an der Nähmaschine nix für mich?? ;-)
    Aber noch ne andere Sache: Hast Du gesehen, daß Paperbasics Verstärkung fürs Designteam sucht? Wär das nix für Dich??
    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen
  2. Meine liebe Mel,
    das ist das erste mal seit einem Jahr, das an der Nähmaschine etwa für mich entstanden ist und nächste Woche ist Stoffmarkt und dann werden wieder Kinderstoffe gekauft und ...
    Ich bin mir nicht so sicher ob ich die Zeit für einen Job in einem Design-Team habe, v.a. so regelmäßig ....
    Aber ich bewege es in meinem Kopf ..
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar, für mich nähen - hach, das würd ich auch noch gerne können! Sehr zauberhaft und gut, dass du auch mal was für dich nähst!
    Gaaaanz liebe Grüße
    Das
    Frl. P.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...